Kooperationsabkommen mit Bauman-MSTU unterschrieben
Am 25. Dezember, 2018
Zwischen Additive Solutions und Moskauer Staatlichen Technischen Bauman-Universität ist ein Abkommen über Zusammenarbeit auf den Gebieten Ausbildung, Wissenschaft und Technik unterzeichnet. Folgende Ziele wurden im Rahmen der Vereinbarung festgelegt:
  • Steigerung der Effizienz bei der Innovationstätigkeit der Parteien auf der Grundlage von Erfahrungen aus Forschungsprojekten auf dem Gebiet der additiven Technologien;
  • Förderung auf dem russischen Markt der gemeinsam entwickelten und hergestellten Geräte im Bereich der additiven Technologien;
  • Etablierung der wissenschaftlichen und wissenschaftlich-pädagogischen Fachkräfte im Bereich Wissenschaft und Ausbildung, Ausbau von wirkungsvollen und lebensfähigen wissenschaftlichen Teams;
  • Umsetzung des Programms "Universität – Forschungs- und Bildungszentrum – Industrieunternehmen", wobei die Zeit für den Markteintritt innovativer Produkte verkürzt wird und eine maximale Effizienz bei Kooperation zwischen den Seiten und bei der synergetischen Wirkung des wissenschaftlichen Potenzials des Bauman-MSTU, sowie durch die industriellen Möglichkeiten von Titan-Avangard GmbH erzielt wird.
Kostenlose Beratung beim 3D-Experten