Skoltech-Lehrgang für AddSol und Boeing
25. Januar, 2019
  • /
  • /
Vom 17. bis 21. Dezember 2018 wurden Vertreter der Unternehmen Titan-Avangard und Boeing am Skolkovo Institute of Science and Technology im Lehrgang „Additive Technologies for Engineers" geschult. Die Schulung wurde von Mitarbeitern des Zentrums für Entwicklung, Produktionstechnologien und Materialien im Labor für Additive Produktion durchgeführt. Infolge des durchgeführten Studiengangs sind die Zuhörer mit den Hauptarten der 3D-Drucker vertraut gemacht.
Результат печати SLM 3D-принтера AddSol D250
Im Kursus wurden die Hauptgrundlagen der Funktion von polymeren (Binder Jetting, Fused Metal Deposition, DayLight Photopolymer), metallischen (Powder Bed Fusion, Direct Metal Deposition) und keramischen Druckern (Laser Stereolithography) erörtert. Die gedruckten Muster waren mit analytischen Methoden untersucht, sowie waren ihre mechanischen Eigenschaften nach den internationalen ASTM-Standards nachgeprüft. Außerdem wurden Gestaltungselemente für 3D-Druck und Modellierungstechniken in CAD-Systemen behandelt.

Das Ziel des Lehrgangs war moderne Trends im SLM-3D-Drucken und Produkttestverfahren zu erörtern.
Kostenlose Beratung beim 3D-Experten